Tipps für ein gelungenes Babybauch-Shooting:

 

Wann soll ich Babybauchfotos machen?

Am besten zwischen der 30. und 36. Schwangerschaftswoche. Dann ist der Bauch schön rund und die werdende Mama fühlt sich noch fit. Der richtige Zeitpunkt hängt auch davon ab, wie schnell bzw. langsam dein Bauch wächst und natürlich von deinem Wohlbefinden.

 

Kleidung: was soll ich und bzw. mein Partner oder auch die Kinder anziehen?

Dezente Farben, keine großen Muster oder Aufdrucke und auch nicht unbedingt Streifen. Bei weißer bzw. heller Kleidung kommt der Hautton am besten zur Geltung.  Egal was du trägst, ob ein Kleid, ein figurbetontes T-Shirt, eine schöne Bluse oder nur einen BH: Hauptsache, du fühlst dich wohl in deiner Kleidung!

Wenn dein Partner oder die Kinder bei dem Shooting dabei sind, solltet ihr auf einheitliche, harmonische Farben achten. Schmuck, wie Ketten, Armbänder, Uhren: wenig bis gar nicht, da dies oft störend wirkt.

 

Passende Accessoires:

Besonders gut eignen sich Accessoires, wie Babyschuhe, eine Namenskette, Babykleidung.

 

Beispielbilder:

Vermutlich hast du dich über das Internet im Vorfeld ein bisschen informiert. Wenn du über eine Aufnahme stolperst, die dir besonders gefällt: Einfach ausdrucken und mitnehmen.

Ansonsten bring gute Laune mit, und entspann dich! Ich arbeite ohne Zeitdruck, denn das Wichtigste sind schöne Fotos